//Fairer Konsum in Leipziger Konsum-Filialen

Fairer Konsum in Leipziger Konsum-Filialen

Vieles über den Fairen Handel erfuhren die Auszubildenden der Leipziger Konsum-Genossenschaft an einem Seminartag von der Eine-Welt-Regionalpromotorin Juliane Markov. Schon seit einigen Jahren beliefert der Eine Welt e. V. Leipzig 15 Konsum-Filialen mit seiner fair gehandelten Kaffee- und Schololadensorte. Nun bat die Konsum-Leitung den Verein in Zusammenarbeit mit dem Projekt Wirtschaft FAIRnetzt und die Promotorin um Unterstützung der Ausbildung ihrer ca. 15 Azubis in Sachen Fair Trade-Produkte.

„Einige unter ihnen kannten sich schon aus und fragten viel nach“, sagt Juliane Markov. „Interessiert waren sie alle.“ Neben allgemeinen Infos zum fairen Handel sowie zum Kaffee- und Kakaoanbau wurde Schokolade hergestellt und Möglichkeiten der Kundenansprache durch Gruppenpräsentationen erarbeitet. Juliane Markov hofft, dass dieser Fair-Trade-Seminartag zum dauerhaften Bestandteil der Ausbildung im Konsum Leipzig wird.

By |2019-03-08T11:24:16+01:00März 8th, 2019|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment